Pikanter Spaghetti-Käse-Salat

Salat ist ein Klassiker – sind Sie einverstanden? Zum leckeren, saftigen Fleisch kommen immer die verschiedenen Beilagen und der Salat ist die beste Variante. Pikanter Spaghetti-Käse-Salat ist einfach gemacht und nicht nur super lecker schmeckt, sondern auch sehr nährstoffreich ist. Eine wichtige Zutat des Salats ist Rucola – ein echter Alleskönner, der in Kombination mit Tomaten hervorragend erfrischend und köstlich schmeckt. Rucola hat einen intensiven und leicht scharfen Geschmack, der dem Gericht die Einzigartigkeit verleiht. Außerdem ist Rucola reich an Vitamin C, besitzt viele Mineralstoffe und ist wirklich kalorienarm (28kcal/100g). Probieren Sie einfach dieses leckere Spaghetti-Käse-Salat-Rezept aus. Der Salat eignet sich gut für eine Party, weil er schnell zubereitet wird. 


Pikanter Spaghetti-Käse-Salat – so geht’s Schritt für Schritt!

Spaghetti-Käse-Salat

Für 1 Portion Spaghetti-Käse-Salat braucht man folgende Zutaten:

  • 100 g Spaghetti
  • 1 große Tomate (alternativ 2 kleine Tomaten)
  • 2 Bund Rucola
  • ​100 g Käse

Zeit für die Vorbereitung : ca. 15 Minuten

Zubereitung:

Rucola Käse Salat

Waschen Sie die Rucola gründlich mit kaltem Wasser ab (bei warmen Wasser werden die Rucola-Blätter schlaffer). Vor der Zubereitung sollen Sie die Rucola gut putzen und die Stängel großzügig abschneiden. Danach legen Sie die Rucola-Blätter auf den Teller.

Spaghetti Salat Rucola Salat

Kochen Sie die Spaghetti nach Packungsanleitung. Die beste Wahl sind immer die Nudeln aus Hartweizen – das ist viel gesünder. Wenn die Spaghetti leicht ausgekühlt sind, legen Sie die Nudeln auf die Rucola-Blätter. Käse Salat Spaghetti Salat

Jetzt können Sie über die noch leicht warmen Spaghetti den Käse geben, damit dieser leicht verläuft. Tomaten Salat Spaghetti Salat Käse Salat

Waschen Sie die Tomaten, entfernen Sie den Stielansatz und schneiden die Tomaten in Scheiben. Bei Cocktailtomaten reicht es, diese zu halbieren. Sommersalat Gemüsesalat Käse-Salat

Mischen Sie dann die Tomaten mit anderen Zutaten und nachwürzen, wenn es nötig ist. Nach Ihrem Wunsch können Sie auch das Dressing darüber geben. Fügen Sie Gewürze (Salz, Pfeffer usw.) hinzu, um zu schmecken.

Gemüsesalt Spaghetti Salat Tomatensalat

Fertig! Jetzt lassen Sie den Salat kurz durchziehen (am besten an einem kühlen Ort). Wie Sie sehen können, die Zubereitung von Spaghetti-Käse-Salat ist sehr simpel. Der Salat schmeckt am besten im Sommer, denn das Gemüse zu dieser Jahreszeit super frisch sind. 

Alle Produkte sind gesund, kalorienarm (zum Beispiel die Tomaten – 18 kcal pro 100g) und nährstoffreich. Die Tomaten benutzt man oft wie ein Schutz vor koronaren Herzerkrankungen, Arteriosklerose und anderen Krankheiten. Es gibt natürlich eine Ursache dafür – in Tomaten gibt es viel Lycopin (ein spezielles Carotinoid). Lycopin hat antioxidativen Eigenschaften und hilft den Menschen bei verschiedenen Gesundheitsproblemen. Dieser Pflanzenstoff findet sich auch in solchen Früchten wie Grapefruit, Erdbeeren und Wassermelonen. Was aber interessant ist – mehr Lycopin bekommt man aus Tomatensaft, nicht aus frischen Tomaten. Die Tomaten sind auch reich an Vitamin A, E und C. Rucola ist auch an Vitaminen und Mineralstoffen reich : Calcium, Kalium, Vitamin C. Außerdem enthält Rucola auch Nitrat.  

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.