Bekömmlicher Gemüsesalat mit Kartoffeln, Rübe, grünen Erbsen, Möhre und Zwiebel

Winter, Frühling, Sommer oder Herbst sind Gemüsesalate immer relevant. Jeder liebt ihren delikaten und frischen Geschmack. Solche Salate füllen den Körper mit Vitaminen und Energie, da sie eine befriedigende Option sind. Die Hauptsache ist,  wirklich richtigen Salat zu wählen, die zu Ihnen passt. Glauben Sie uns, dass sogar ein Salat ohne Fleisch Sie angenehm überraschen und die ganze Familie sättigen kann. Bekömmlicher Gemüsesalat mit Kartoffeln, Rübe, grünen Erbsen, Möhre und Zwiebel ist eine Mischung aus Gemüse, das Sanftheit, Leichtigkeit und Nährwert kombiniert! Um es zu kochen, braucht man keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten, alles ist sehr einfach und lecker!

Für diesen nahrhaften und bunten Salat benötigen wir folgende Zutaten:

– 2 Kartoffeln

– 1 Möhre

– 1 Rübe

–  grüne Erbsen in Dosen

– 1 Zwiebel

– Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack

Die Garzeit – 40 Minuten

Anzahl der Portionen – 4

Bekömmlicher Gemüsesalat mit Kartoffeln, Rübe, grünen Erbsen, Möhre und Zwiebel

Detailliertes, schrittweises Rezept

Schritt 1

Vor dem Kochen waschen Sie Rüben, Kartoffeln und Karotten, dann in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Achten Sie darauf, das Wasser zu salzen. Gemüse zart kochen (Möhre und Kartoffeln – 20-30 Minuten, Rüben – ca. 1 Stunde). Dann lassen Sie das Gemüse abkühlen.

leckerer Salat

Schritt 2

Die Salzkartoffeln schälen und vorsichtig in Würfel schneiden. Die Würfel sollten nicht auseinander fallen, also  schneiden Sie nicht zu fein.

köstlicher Salat

Dank Kartoffeln ist Ihre tägliche Ernährung nicht nur mit Vitaminen, sondern auch mit Mineralien angereichert. Kaliumsalze machen etwa 70 Prozent aller in Kartoffeln enthaltenen Mineralien aus. Sie sind für den Menschen notwendig, um überschüssige Flüssigkeit und Speisesalz aus dem Körper zu entfernen. Dank Kaliumsalzen wird der Stoffwechsel auf einem normalen Niveau gehalten. Kartoffeln sind stärkehaltige Lebensmittel, die vom Körper gut aufgenommen werden. Daher sättigen Gemüsegerichte schnell, laden mit Kraft und Energie auf.

Schritt 3

Die gekochte Möhre schälen und auch in Würfel schneiden. Beim Kochen von Möhre ist es wichtig, sie nicht zu lange zu kochen. Tatsache ist, dass beim Kochen, die in Möhre enthaltenen Ballaststoffe in einfachen Zucker zerfallen. Dementsprechend steigt der Blutzuckerspiegel schneller an, was zu Fettleibigkeit führen kann. Darüber hinaus enthält die Möhre B-Vitamine, Vitamin PP, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K sowie Magnesium und Eisen.

einfacher Salat

Schritt 4

Schälen Sie die Rüben (Sie können Handschuhe verwenden, um zu verhindern, dass Ihre Hände rot werden) und schneiden Sie sie,  wie alle Gemüse in Würfel.

leichter Salat

Die nützlichen Eigenschaften von Rüben und ihr besonderer Nährwert sind mit zwei Punkten verbunden. Erstens handelt es sich um eine einzigartige Reihe von Elementen, die nirgendwo anders zu finden sind, und zweitens enthält die Rübe eine große Menge an Substanzen, die beim Kochen nicht zerstört werden können. Sie enthält die Vitamine B, P, PP, Folsäure, Ballaststoffe, Magnesium, Kalium, Jod, Mangan, Eisen, Schwefel, Rubidium, Cäsium und eine ganze Liste von Nährstoffkomponenten.

Schritt 5

Nehmen Sie Erbsen in Dosen und geben sie in eine Schüssel (es ist wichtig, die überschüssige Flüssigkeit abzulassen). Erbsen in Dosen sind viel weniger kalorienreich: 100 g enthalten (je nach Füllung) 55 bis 84 kcal. Der größte Teil der Zusammensetzung besteht aus Kohlenhydraten. Vitamine, Aminosäuren, Omega-Fettsäuren, Mineralien, Beta-Carotin, Ballaststoffe – dies ist eine unvollständige Liste der Nährstoffe, die in der Konservierung enthalten sind.

Salat Rezept

Schritt 6

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das wertvollste Element von Zwiebeln ist Quercetin, das krebserregende Eigenschaften hat und die Symptome saisonaler Allergien reduziert. Aber er bringt uns auch zum Weinen, wenn wir Zwiebeln schneiden. Legen Sie die Zwiebel einige Minuten in den Gefrierschrank, um Tränen zu vermeiden. Dies verringert nicht die Vorteile von Zwiebeln, erleichtert jedoch des Kochens.

Salat Zutaten

Schritt 7

Und zum Schluss das Beste: wenn das gesamte Gemüse gehackt ist, fügen Sie Olivenöl hinzu und mischen Sie alles gründlich. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Um die Portion original zu machen, geben Sie den Salat in eine Form und mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

bunter Salat

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.